Naturschutzbeweidung auf der Geltinger Birk

 

Seit 2014 verrichten etwa 50 Ziegen ihre Arbeit als Landschaftspfleger für die Stiftung Naturschutz auf dem nördlichen Teil des Naturschutzgebietes "Geltinger Birk". Die Herde ist ein "sturmerprobtes" Team, die meisten sind als Lamm auf die Birk gekommen. Nur im Winter, wenn Regen, Sturm, Kälte und fehlendes Nahrungsangebot das Leben auf der Birk zu strapaziös macht, zieht die Herde in ihr Winterquartier auf unseren Hof.